From Da Nang to Hoi An by Car - Vietnam 4K Travel Channel

submitted by mrgrasso on 06/22/17 1

The fastest and most comfortable connection from Da Nang to Hoi An is by taxi. The ride for the about 30 km costs approx. € 20. Da Nang is the third largest city in Vietnam and gained importance through its natural harbor. In former times, Da Nang belonged to the ancient kingdom of Champa. On the orders of Napoleon III, French troops landed here. In the Vietnam war 1965, the first U.S. fighting forces went ashore at the China Beach. Later Da Nang was the northernmost airbase of the Americans and therefore of enormous strategic importance. During the war, the China Beach also served as a recreational beach for the fighters. From 1967 - 1972, the German hospital ship Helgoland anchored in Da Nang, providing humanitarian aid to civilian victims on behalf of the German Red Cross and Maltese emergency service. After a wonderful journey across the Ocean Clouds Pass by train, we are now at the main station in Da Nang and take a taxi to Hoi An. The driver purposefully drives through the street canyons to the Nguyen Van Linh, which leads directly to the Dragon Bridge (Cau Rong), that crosses the Song Han Bay. The Song Han is a tributary of the Bay of Danang and leads straight from the docks through the city. The Song Han runs south to the Song Thu Bon, which in turn leads through Hoi An to the sea. From the Dragon Bridge, the road continues directly to China Beach. The fantastic sandy beach stretches as far as Hoi An. We drive past elegant beach sections, where we would have liked to jump into the water. ............. please read more: blog.myvideomedia.com Am schnellsten und bequemsten reist man von Da Nang nach Hoi An mit dem Taxi. Die Fahrt für die rund 30 km kostet ca € 20. Da Nang ist die drittgrößte Stadt Vietnams. Bedeutung erlangte sie durch ihren natürlichen Hafen. Einst gehörte Da Nang zum Reich der Cham. Auf Befehl von Napoleon III landeten hier französische Truppen. Im Vietnamkrieg 1965 gingen am China Beach die ersten US-Kampftruppen an Land. Später war Da Nang der nördlichste Luftwaffenstützpunkt der Amerikaner und damit für diese von enormer strategischer Bedeutung. Während des Krieges diente der China Beach auch als Erholungsstrand für die Kämpfer. Von 1967 – 1972 lag hier auch das deutsche Lazarettschiff Helgoland im Auftrag des deutschen Roten Kreuzes und des Malteser Hilfsdienstes vor Anker um humanitäre Hilfe für zivile Opfer zu spenden. Nach einer wunderschönen Fahrt mit dem Zug über den Wolkenpass sind wir nun am Hauptbahnhof von Da Nang und nehmen uns ein Taxi nach Hoi An. Zielstrebig durchquert der Fahrer die Häuserschluchten bis zur die Nguyen Van Linh, die direkt zur Drachenbrücke (Cau Rong Da Nang) führt, die den Song Han überquert. Der Song Han ist ein Nebenarm der Bucht von Da Nang und führt vom Hafenbecken quer durch die Stadt. Er verläuft in südlicher Richtung bis zum Song Thu Bon, der wiederum durch Hoi An ans Meer führt. Von der Drachenbrücke führt die Straße direkt zum China Beach. Von hier aus erstreckt sich der fantastische Sandstrand bis Hoi An. Wir fahren vorbei an schicken Strandabschnitten, wo wir gerne ins Wasser gesprungen wären. ........ weitere Infos im Reisevideoblog: blog.myvideomedia.com

Leave a comment

Be the first to comment

Collections with this video
Email
Message
×
Embed video on a website or blog
Width
px
Height
px
×
Join Huzzaz
Start collecting all your favorite videos
×
Log in
Join Huzzaz

facebook login
×
Retrieve username and password
Name
Enter your email address to retrieve your username and password
(Check your spam folder if you don't find it in your inbox)

×