x
x
Share Video      Share Page     
huzzaz play
Play
  • Ireland, Septo-optische Dysplasie / Autismus (ASS) Stammzellenbehandlungsbericht
    Ireland, Septo-optische Dysplasie / Autismus (ASS) Stammzellenbehandlungsbericht http://stammzellenwelt.de/Ireland wurde mit Septo-optischer Dysplasie und Autismus ohne Hoffnung auf Verbesserung von lokalen Ärzten in den USA diagnostiziert. In diesem Video beschreibt Ireland’s Mutter die umfangreiche Stammzelltherapie mit Beike Biotech Stammzellen in Kombination mit Funktioneller Medizin im Better Being Krankenhaus in Bangkok (Thailand). Die Videoaufnahme wurde während der zweiten Behandlungsphase in 2014 aufgenommen.

    Verfolgen Sie Irelands Tagesablauf bei uns in der Klinik in diesem Blog:
    www.thekiddadventures.blogspot.com

    Irelands Supportgruppe auf Facebook:
    https://www.facebook.com/pages/Sight-for-Ireland/128491980537679?fref=ts
  • Adam Kitchen German Translation
    Adam Kitchen German Translation
  • Lawrence Brown German Translation
    Lawrence Brown German Translation
  • Carl Dean Stevens - Ischämische Optikusneuropathie Stammzellen Patient
    Carl Dean Stevens - Ischämische Optikusneuropathie Stammzellen Patient Carl bekam 2007 adulte Stammzellen Transplantationen in China um seine Ischämische Optikusneuropathie zu behandeln. Die gespendeten Nabelschnurblutstammzellen wurden transplantiert um den Neuaufbau seines Sehnervs anzuregen. Drei Jahre nach der Behandlung bleibt ihm seine Wahrnehmung für Licht, die er während der Behandlung wiedererlangte, weiterhin erhalten. Adulte Stammzellbehandlungen heute bieten keine Heilung für Ischämische Optikusneuropathie. Obwohl die Verbesserungen in Carls Sehvermögen seine Lebensqualität verbessert haben, kommen sie nicht einer vollen Genesung gleich. Stammzellbehandlungen, die die Lebensqualität bei Leiden, die starke Einschränkungen mit sich bringen, verbessern können, sind heute verfügbar und zugänglich.
  • Dakota Clarke kehrt zurück
    Dakota Clarke kehrt zurück Dakota "Cody" Clarke kehrte 2010 nach China zurück, um eine zweite
    Reihe adulter Stammzellbehandlungen zu erhalten. Medien, unter
    anderem der BBC, berichteten ausführlich über ihre erste Reise. Cody
    hat Septo-Optische Dysplasie aufgrund einer Fehlbildung der
    Mittellinie des Gehirns. SOD kann zu zahlreichen Entwicklungs- und
    physischen Herausforderungen führen. Manche Menschen sind durch
    die Krankheit weitaus mehr beeinträchtigt als andere. Codys Eltern
    waren über die negative Darstellung der Stammzellbehandlungen
    erschrocken. Während bzw. direkt nach den Behandlungen konnten sie
    acht oder neun bedeutende Veränderungen wahrnehmen, die ihre
    Ärzte zuhause nur als „Zufälle“ beschrieben. Für ihre Familie war
    diese Ansammlung von Zufällen im Rahmen der
    Stammzellbehandlung nicht unbedeutend für ihre jetzige
    Lebensqualität. Schauen Sie
  • Valerie Dolan – Patientin mit Optikusatrophie
    Valerie Dolan – Patientin mit Optikusatrophie Eines Morgens wachte Valerie Dolan auf und musste feststellen, dass sich ihr Sehvermögen über Nacht erheblich verschlechtert hatte. Die Ursache war eine zuvor unentdeckte Entzündung ihres Sehnervs, die mit Medikamenten gelindert werden konnte, doch der entstandene Schaden an ihrem Augenlicht blieb. Einige Jahre später, in denen es keine nennenswerten Verbesserungen gegeben hatte, entschied sich Valerie für eine Behandlung mit adulten Nabelschnurblutstammzellen in China.

    Diese Behandlung führte zu einer deutlichen Verbesserung ihrer Sehkraft, die bereits während des Aufenthalts in Qingdao einsetzte und sich hinterher fortsetzte. Selbst Farben, die sie zuvor nicht mehr hatte erkennen können, wurden so wieder sichtbar. Die Freude unsererseits aus ihrem Munde zu hören, dass sie sich etwas Rotes zum Anziehen gekauft hatte, war unbeschreiblich.

    Ihren Blog und ihren Patientenerfahrungsbericht finden Sie auf stemcellschina.com.
  • Cassie's Mutter interviewt in China und zu Hause
    Cassie's Mutter interviewt in China und zu Hause Cassie und ihre Mutter sind nach China gereist um eine Behandlung mit adelten Stammzellen für ihre Septo-Optische Dysplasie zu erhalten. Septo-Optische Dysplasie ist eine Entwicklungsstörung die viele Auswirkungen auf den Körper haben kann.

    Noch im Krankenhaus diskutiert Cassie's Mutter ihre Entscheidung eine neuartige Therapie auszuprobieren und die Behandlung in China. Unser Video-Team traf sie auch zwei Monate später in Ihrem zu Hause.
  • Matt Elam – Sehnervatrophie
    Matt Elam – Sehnervatrophie Matt war trotz seiner Sehnervatrophie in der Lage sehr viel in seinem Leben zu tun. Er litt sein ganzes Leben lang an einem sehr eingeschränkten Sehvermögen.

    Sein Sehvermögen hielt ihn nicht davon ab, professionell Fußball zu spielen, aber es hielt ihn davon ab, seinen Kindern abends vorzulesen.

    Während seiner Behandlung in China, begann er signifikante Verbesserungen seines Sehvermögens festzustellen.
    Schauen Sie sich sein Video für den vollständigen Bericht an.
  • Ciska - Stammzellbehandlung bei Glaukom (Grüner Star)
    Ciska - Stammzellbehandlung bei Glaukom (Grüner Star) This interview was conducted in English and contains German subtitles.

    Ciska's Glaukom kam schlagartig. Ihr Sehfeld war so stark eingeschränkt, es kam ihr vor, als ob sie ständig durch ein Fernglas sehen würde. Denn sie verlor ihre gesamte periphere Sehkraft.

    Ihre Ärzte sagten ihr, das zwar das Fortschreiten der Erkrankung aufgehalten werden kann, doch das schon verloren gegangene nicht wieder zurück erlangt werden kann.

    Ciska erfuhr das adulte Stammzellen schon anderen Patienten mit Sehstörungen geholfen haben und entschied sich diese Behandlung bei Beike Biotech zu machen.

    Sie erlangte ungewöhnlich schnelle Verbesserungen. Schon einige Stunden nach der ersten intravenösen Injektion verbesserte sich ihr peripheres Sehen enorm.
  • Dr. Brothers diskutiert unsere Stammzellbehandlung
    Dr. Brothers diskutiert unsere Stammzellbehandlung English with German subtitles.
  • Macie Morse – Interview während des zweiten Behandlungsaufenthalts
    Macie Morse – Interview während des zweiten Behandlungsaufenthalts Im Jahr 2008 ließ Macie Morse erstmals ihre durch eine Optikushypoplasie verursachte Erblindung mit adulten Stammzellen behandeln. Durch die Behandlung verbesserte sich ihr Sehvermögen so stark, dass sie anschließend die Prüfung zum Führerschein ablegen konnte. 



    Dieses Interview haben wir mit Macie und ihrer Mutter während ihres zweiten Behandlungsaufenthalts in unserem Krankenhaus in Qingdao im Jahr 2010 geführt.

    

Macies Geschichte ist von zahlreichen internationalen Medien begleitet worden. Im Jahr 2008 versuchte ein amerikanisches Fernsehteam sogar die Abreise zu ihrer ersten Behandlung zu verhindern. Einige Monate später konnte Macie selbstständig Auto fahren, was vorher nie für möglich gehalten worden war.
  • Auf Deutsch - Nanna ONH
    Auf Deutsch - Nanna ONH